CRACAU.INFOrmation
    Willkommen in Magdeburg   -
    Cracau und Ostelbien !   

Getec-Arena Foto Lampe

Kulturhaus der Eisenbahner/Yachthafen

Der kleine Stadtmarsch nimmt Gestalt an. Anfang 2020 beginnen die Arbeiten. Die Fertigstellung ist für 2023 geplant. Die Vergabe ging an Hochtief. Diese hatten gegen die Vergabe an die Strabag/Züblin vor dem Düsseldorfer Oberlandesgericht geklagt und Recht bekommen.

Messegelände Rotehornpark  Frühjahrsmesse

Während dieser Zeit kann es zu Einschränkungen kommen. Nicht nur, was den Bereich der Zufahrt in Richtung Stadtpark und Ostelbien bzw. die umgekehrte Richtung stadteinwärts angeht.

Es ist empfohlen, den Nordbrückenzug zu nehmen. Das Abbiegen in den Stadtpark ist erschwert.

Einschränkungen gibt es auch im Bereich der Zufahrt Yachthafen.
Dieser Bereich hat sich in den letzten 2 Jahren als Freizeitmagnet entwickelt.

Nicht nur für Wohnmobile ein attraktiver, offizieller und empfohlener Standort für Wohnwagen bis 10m Länge.
Die Anlage bietet einen Strom-, Frischwasser, Grauwaseranschluß, die Möglichkeit der Wohnwagen-WC-Entleerung, aber auch sehr gute  Sanitär/Duschbereiche. Auf dem Gelände gibt es Möglichkeiten für Liegeplätze: Hausboote, Motorboote, Segelboote. Für private Events können Grillboote, das Yachthafen-Floss ausgeliehen werden und auch der Kanusport, der in Magdeburg eine lange Tradition hat, kommt nicht zu kurz. Hier werden Kurse gegeben und Kanus verliehen.

Nicht weg zu denken sind die Events im Zusammenhang mit der Hafenbar und den Kinoabenden - jeden Donnerstag!

Zu wünschen wäre, dass auch der Bereich der Eisenbahner sich eher in Bezug auf eine Freizeitgestaltung entwickelt.

Derzeit steht das Objekt leer und ungesichert. Vandalismus sind die Folgen. Dabei ist das Gebäude von der Bausubstanz gut erhalten. Massive Betondecken und Betonbalken, trockenes Mauerwerk - das Hochwasser hatte hier keinen Einzug gehalten.

Klubhaus der Eisenbahner Magdeburg Foto Sylvia Lampe Klubhaus der Eisenbahner Magdeburg Foto S.Lampe Immobilien Klubhaus der Eisenbahner Magdeburg - Foto Sylvia Lampe Immobilien

Mehrfache Vorstöße in Bezug auf eine Wohnbebauung sind beim Stadtrat durchgefallen. Auch der Oberbürgermeister hat sich in den vergangenen Jahren klar gegen ein Wohnbauprojekt im alten Klubhaus der Eisenbahner ausgesprochen.

Eines wird bei der Begehung des Geländes schnell klar: Altenheim, Kindergarten oder Wohnbebauung ist hier nicht zweckmäßig. Viele Punkte sprechen dagegen: kein Fluchtweg, fehlende Evakuierungswege bei Hochwasser, der Lärm vom Messegelände und den anderen Freizeitaktivitäten im Stadtpark ist doch erheblich. Inzwischen hat die Natur sich aber auch in dem Bereich entwickelt, seltene Vogelarten haben hier ihr Revier aufgeschlagen - ein kleiner Biotop ist auf dem Gelände entstanden.

Planungen gab es hier bereits einige: Kindergarten/Kindertagesstätte, Wohnbebauung, Altenheim, Demenzzentrum.
Dabei sollte man bei der zukünftigen Planung mehr Feingefühl in Bezug auf Lärm, Umweltschutz und Klima, Denkmalschutz und vor allem die Parksituation aufbringen.

Ideen haben Magdeburger Bürger einige, vielleicht finden die Eigentümer des Geländes (eine Projektgesellschaft in Holstein) Gehör und entwickeln das Areal auf dieser Basis in Zusammenhang mit Bürgeranliegen, Stadtrat und den örtlichen Behörden.

Der Stadtpark soll auch in Zukunft eine autofreie Zone bleiben, Zufahrt nur für den Lieferverkehr, die Buslinie und Feuerwehr, Dienstfahrzeuge und Rettungsfahrzeuge.
 

 

       Yachthafen Magdeburg  Foto Sylvia Lampe Immobilien

 

    Partner

Magdeburger Verkehrsbetriebe

Sylvia Lampe Immobilien

Nachwuchsförderclub des Magdeburger Flussball Clubs

Evolusion Media - freedom your Vision

Volksstimme
Mitteldeutsche Zeitung
Dates-MD
Generalanzeiger
Magdeburger Sonntag
Elbe-Kurier
Bild

Fotoband 2006
Cracau einst und heute

Auszug 1-28 hier
alle Rechte bei: Sylvia Lampe
(Autor und Herausgeber)

Datenschutz

Impressum